Dienstag 19. Januar 2021
© Universität Wien

Pharmaziehistorische Sammlung
Rund 2000 pharmaziehistorische Objekte, deren Ursprung teilweise ins 17. Jahrhundert zurückreicht
pharmakognosie.univie.ac.at/department/historic-collections/#c24229

© Universität Wien

Sammlung des Instituts für Alte Geschichte
Die Sammlung umfasst sowohl Originale (Altäre, griechische und römische Inschriften) als auch Gipsabgüsse (Linear B-Tafeln aus Knossos, das ‘Forumscippus' aus Rom, römische Militärdiplome und Consulardiptyche).
http://altegeschichte.univie.ac.at/

© Universität Wien

Sammlung des Instituts für Numismatik
14.000 Objekte zur Geldgeschichte - besonders wertvoll ist die "Sammlung Brettauer": numismatische Objekte zum Thema Medizingeschichte, die in ihrer Qualität weltweit einzigartig ist.
numismatik.univie.ac.at

© Universität Wien

Sternwarte der Universität Wien
Die größte astronomische Forschungs- und Ausbildungsinstitution Österreichs.
www.astro.univie.ac.at

© Universität Wien

Universitätsbibliothek
Besuchen Sie exklusive Führungen und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der größten wissenschaftlichen Bibliothek Österreichs.
www.ub.univie.ac.at

© Universität Wien

Zoologische Sammlung
Die Sammlung beherbergt 110.000 Feuchtpräparate sowie über 346.000 Trockenpräparate, darunter auch Kuriositäten wie das Skelett eines vermutlich von Marie Antoinette stammenden Schoßhundes.
zoologicalcollection.univie.ac.at

 

 

 

 

                                              

Hauptsponsorin                             Medienpartner
                                
         

 

 

Weiterführende Angebote für Alumni/ae:    » Uniport Karriereservice    » Postgraduate Center

Erfahrungen sind wertvoll – besonders, wenn sie geteilt werden.
alma Mentoring an der Universität Wien:
mentoring.univie.ac.at

 

 

PayPal

Sie finden unsere Projekte gut und wollen unsere Arbeit unterstützen?

 

 

 

 

https://www.alumni.ac.at/