Mittwoch 12. Dezember 2018
Was passiert mit Ihren Daten?

  

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

des Vereins

"Alumniverband der Universität Wien"

 

 

 

Dem Alumniverband der Universität Wien (Vereinsnummer ZVR 473414126), Campus der Universität Wien, Hof 1.5, Spitalgasse 2, 1090 Wien (in der Folge „Alumniverband“) ist der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen zum Datenschutz (DSGVO) ein großes Anliegen.

 

Im Folgenden finden Sie die genauen rechtlichen Erläuterungen dazu, für welche Zwecke wir Ihre Daten verwenden und was mit Ihren Daten geschieht, wenn Sie www.alumni.ac.at (in Folge „unsere Website“) und unsere Angebote nutzen. Auf unserer Website bestehen unter anderem die Möglichkeiten, Informationen über die Tätigkeiten des Alumniverbands sowie über Angebote für AbsolventInnen zu erhalten, Mitgliedschaften im Alumniverband zu lösen, Veranstaltungen einzusehen und sich für Veranstaltungen anzumelden.

 

Laufende Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer Prozesse können eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Über alle für Sie relevanten Änderungen werden Sie ggf. per E-Mail verständigt. Die Datenschutzerklärung kann jederzeit unter www.alumni.ac.at/datenschutzerklaerung abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

 

Zunächst möchten wir für Sie die wichtigsten Punkte dieser Datenschutzerklärung zusammenfassen:

 

Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung geben Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verwendung und Verarbeitung im Rahmen des von Ihnen gewünschten Zwecks für den Alumniverband frei, wobei unter „Verwendung“ für unterschiedliche Zwecke Unterschiedliches zu verstehen ist, nämlich:

 

a) Mitgliedschaft

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Administration der Mitgliedschaft im Alumniverband verwendet. Dies betrifft vor allem die Administration der Nutzung von Services, die ausschließlich Mitgliedern vorbehalten sind, vereinsrechtliche Vorgänge (z. B. Einladungen zur Generalversammlung) sowie die Abwicklung der Zahlung von Mitgliedbeiträgen. (Mehr dazu unter § 3 a) Mitgliedschaft)

 

b) Newsletter-Abo

Wenn Sie einen unserer Newsletter beziehen (Alumniverband, Entrepreneurship, Fach-Initiativen etc.), verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Versand des jeweiligen Newsletters, für den Sie sich eingetragen haben. (Mehr dazu unter § 3 b) Newsletter)

 

c) Veranstaltungen

Wenn Sie sich bei uns mit einem Gastzugang zu einer Veranstaltung angemeldet haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Administration der jeweiligen Veranstaltung, sodass wir Sie im Falle beispielsweise einer Veränderung von Veranstaltungsort oder –zeit kontaktieren können. (Mehr dazu unter §3 c) Veranstaltungen)

 

d) Programme des Alumniverbands

Wenn Sie an einem der Programme des Alumniverbands teilnehmen (z. B. alma, u:start) werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Administration des jeweiligen Programms verwendet. Dies kann auch die Weitergabe an externe Dienstleister wie z. B. TrainerInnen bedeuten, jedoch immer ausschließlich nur für den erforderlichen Zweck  und ohne daraus entstehenden Anspruch Dritter, die Daten in abweichender Weise zum Auftrag mit dem Alumniverband zu verarbeiten. (Mehr dazu unter §3 d) Programme)

 

e) Gewinnspiele

Wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels verwendet. Dies kann eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an externe Gewinnspiel-Partner bedeuten, jedoch immer ausschließlich nur für den erforderlichen Zweck  und ohne daraus entstehenden Anspruch Dritter, die Daten in abweichender Weise zum Auftrag mit dem Alumniverband zu verarbeiten.

 

f) univie Magazin für AbsolventInnen

Als Auftragsverarbeiter für die Universität Wien führen wir den Versand des AbsolventInnen-Magazins univie durch. Das Magazin wird 3 Mal jährlich an JungabsolventInnen, Mitglieder, das wissenschaftliche Personal der Universität Wien sowie an Personen, die ein Abonnement angefordert haben verschickt. (Mehr dazu unter §3 f) univie Magazin)

 

 

Durch die Nutzung unserer Website werden ihre Daten elektronisch verarbeitet und anonymisiert für statistische Auswertungen verwendet. (Mehr dazu siehe §4-8)

Ihre Daten werden keinesfalls an Dritte weitergegeben, wenn dies nicht dem Zweck, für den Sie Ihre Zustimmung erteilt haben (bspw. Teilnahme an Gewinnspielen, Trainings, Seminaren) entspricht bzw. werden Daten niemals an Dritte weitergegeben, die  der.

Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf und Löschung Ihrer Daten.

 

 

§ 1 Geltungsbereich

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für das gesamte Internetangebot des Alumniverbands, abrufbar unter www.alumni.ac.at. Die vorliegende Datenschutzerklärung ist auf sämtliche Tätigkeiten des Alumniverbands, insbesondere der Erfassung von AbsolventInnen-Daten, Marketingmaßnahmen wie Marketingschreiben oder Ähnliches, der Administration von Events sowie dem Versenden von Newslettern anzuwenden.

 

 

§ 2 Was sind personenbezogene Daten?

 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren (z.B.: Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Informationen, bei denen wir keinen (oder nur mit einem unverhältnismäßigen Aufwand) Bezug zu Ihrer Person herstellen können, z.B.: durch Anonymisierung der Informationen, sind keine personenbezogenen Daten.

 

 

§ 3 Welche personenbezogenen Daten werden von uns erhoben,

verarbeitet und genutzt?

 

Gespeichert werden Zugriffsdaten ohne Personenbezug, wie z.B.: der Name Ihres Internetdienstanbieters, Ihre IP-Adresse, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum. Wir sammeln und werten diese Daten aus, um unser Angebot für Sie anzupassen und zu verbessern. Diese Daten erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person.

 

Wenn Sie bestimmte Angebote des Alumniverbands in Anspruch nehmen wollen, ist gegebenenfalls nötig, dass Sie weitere Daten angeben. Dabei handelt sich um Daten, die zur jeweiligen Abwicklung der damit verbundenen Leistungen erforderlich sind, z.B.: Ihre Kontaktdaten für die Mitgliedschaft im Alumniverband, oder die Teilnahme an einer Führung bzw. einem Event.

 

Falls DrittanbieterInnen (AuftragsverarbeiterInnen, z.B.: Alumni Fachinitiativen jeweiliger Studienrichtungen) eingesetzt werden, werden diese seitens des Alumniverbands sorgfältig in Bezug auf Ihre Informationssicherheit ausgewählt. Diese DrittanbieterInnen haben keinen Anspruch, die Daten in abweichender Weise zum Auftrag mit dem Alumniverband zu verarbeiten.

 

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen über unsere Website einen umfangreichen Service anbieten zu können und die gewünschten Leistungen zu erbringen.

 

Eine weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten findet nicht statt. Eine Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken (z. B.: Logos von Kooperations- und Sponsoring-PartnerInnen oder entgeltliche Schaltungen im Newsletter) findet (ausgenommen der unten dargestellten Fälle in Unterpunkten a-f) nicht statt. Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet, ausgenommen der unten dargestellten Fälle, nicht statt. Eine Ausnahme von dieser Regelung findet statt in folgenden Fällen:

  • wenn wir gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet sind (Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte; Auskunft an öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z.B.: Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden usw.) oder
  • wenn wir zur Durchsetzung unserer Forderungen zur Berufsverschwiegenheit verpflichtete Dritte einschalten.

 

Personenbezogene Daten werden insbesondere für folgende Tätigkeitsbereiche genutzt:

 

a) Abwicklung und Administration von Mitgliedschaften

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Administration der Mitgliedschaft im Alumniverband verwendet. Als Pflichtangaben sind hier anzuführen: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Diese Daten, sowie ggf. weitere übermittelte Daten zu Studienrichtung, Abschlussjahr, o. Ä. werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Abwicklung der Zahlung des Mitgliedbeitrags
    (inkl. Versand von Zahlungserinnerungen und Mahnungen per Post oder E-Mail
  • Abwicklung von Anmeldungen zu Kulturführungen und Veranstaltungen als Mitglied
  • Vereinsrechtliche Vorgänge: Einladung zur Generalversammlung
  • Postalischer Versand der Beitragsvorschreibung
  • Statistische Auswertungen
  • Versand des AbsolventInnen-Magazins univie
  • Abwicklung der Teilnahme an Gewinnspielen
  • Versand von Einladungen zu Veranstaltungen für Mitglieder oder Versand von Informationen zu Services und Angeboten für Mitglieder

 

b) Abwicklung von Newsletter-Versand

Wenn Sie einen oder mehrere unserer Newsletter beziehen (Alumniverbands-, Entrepreneurship-, Fach-Initiativen-Newsletter etc.), verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zum Versand des jeweiligen Newsletters, für den Sie sich eingetragen haben. Die von uns dafür verarbeiteten Daten sind: E-Mail-Adresse.

Der Alumniverband versendet Newsletter als E-Mail ausschließlich an jene Personen, die in die Zusendung eines solchen Newsletters eingewilligt haben.

 

Im seinem Newsletter versendet der Alumniverband eigene Inhalte/Angebote z.B.: Alumni-Angebote, Veranstaltungsankündigungen und -einladungen, wie auch Inhalte/Angebote von KundInnen und NetzwerkpartnerInnen.

 

Die Anmeldung zu unseren Newslettern und den Alumni Fachinitiativen-Newslettern der jeweiligen Studienrichtung erfolgt in einem sogenannten „Double-Opt-In-Verfahren“. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Alle Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können, z.B.: die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert.

 

Als Newsletter-Tool wird der Mailingdienst „Mailchimp“ (The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000 Atlanta, GA 30308 USA) verwendet. Dieser wird ausschließlich von dem Anbieter Mailchimp betrieben. Die Informationen über die Öffnung des Newsletters und die darin enthaltenen Links werden automatisch an Mailchimp weitergeleitet und dort gespeichert. Der Alumniverband wertet dieses NutzerInnenverhalten ausschließlich zur Verbesserung der Angebote und Dienstleistungen für AbsolventInnen und FreundInnen der Universität Wien aus.

 

Sollten Sie eine derartige Datenübermittlung unterbinden möchten, können Sie sich vom jeweiligen Newsletter mit einem Abmeldelink (zu finden am Ende des jeweiligen Newsletters) abmelden. Die Daten werden spätestens zum Stichtag 15. des darauffolgenden Monats aus Mailchimp entfernt.

 

c) Anmeldung zu Kultur-Führungen oder anderen Events

Werden vom Alumniverband anmeldepflichtige Veranstaltungen angeboten, erfolgt eine Anmeldung für diese entsprechend den ausgeschriebenen Bedingungen. Jedenfalls werden für eine Anmeldung die E-Mail-Adresse und der vollständige Name erhoben. Diese personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu Zweck der Administration der jeweiligen Veranstaltung verarbeitet. Die Löschung der Daten erfolgt entweder bei Widerruf oder nach 4-jähriger Inaktivität.

 

Im Falle Ihrer Anmeldung zu Kultur-Führungen kann dies auch die Weitergabe an externe Dienstleister wie z. B. Museen bedeuten, jedoch immer ausschließlich nur für den erforderlichen Zweck und ohne daraus entstehenden Anspruch Dritter, die Daten in abweichender Weise zum Auftrag mit dem Alumniverband zu verarbeiten.

 

d) Abwicklung von Programmen des Alumniverbands

Wenn Sie an einem der Programme des Alumniverbands teilnehmen („alma – Mentoring zum Berufseinstieg“, „u:start“) werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Administration des jeweiligen Programms verwendet. Dies kann auch die Weitergabe an externe Dienstleister wie z. B. TrainerInnen bedeuten, jedoch immer ausschließlich nur für den erforderlichen Zweck und ohne daraus entstehenden Anspruch Dritter, die Daten in abweichender Weise zum Auftrag mit dem Alumniverband zu verarbeiten.

 

Die personenbezogenen Daten, die hierfür verarbeitet werden, sind in jedem Programm unterschiedlich, jedenfalls Pflichtangaben sind: Vorname, Nachname, Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, weitere können sein: Angaben zur beruflichen Historie, Angaben zum Studium, etc.

 

Für alle diese Angaben gilt eine gesonderte Freigabe im Zuge der Anmeldungsprozedere zu den Programmen.

 

e) Abwicklung von Gewinnspielen

Wenn Sie an unseren Gewinnspielen teilnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Abwicklung des jeweiligen Gewinnspiels verwendet. Dies kann eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an externe Gewinnspiel-Partner bedeuten, jedoch immer ausschließlich nur für den erforderlichen Zweck  und ohne daraus entstehenden Anspruch Dritter, die Daten in abweichender Weise zum Auftrag mit dem Alumniverband zu verarbeiten.

 

Für die Teilnahme an Gewinnspielen werden in jedem Fall folgende Daten verarbeitet: Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse

 

f) Versand des AbsolventInnen-Magazins univie

Als Auftragsverarbeiter für die Universität Wien führen wir den Versand des AbsolventInnen-Magazins univie durch. Das Magazin wird 3 Mal jährlich an JungabsolventInnen, Mitglieder, das wissenschaftliche Personal der Universität Wien sowie an Personen, die ein Abonnement angefordert haben, verschickt.

 

Die Daten für den Versand an JungabsolventInnen und das wissenschaftliche Personal der Universität Wien werden durch die Universität erhoben. Der Alumniverband verarbeitet ausschließlich die von der Universität Wien an den Alumniverband übersendeten Daten als Auftragsverarbeiter. Diese Daten werden nicht länger gespeichert, als dies zum Versenden der jeweiligen Schreiben notwendig ist.

 

Insofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten vonseiten der Universität zur Verarbeitung übermittelt werden, sind dies: Titel, Vor- und Nachname, Postadresse, Matrikel- bzw. Personalnummer und bei JungabsolventInnen das Abschlussjahr. Die Matrikel- bzw. Personalnummer dient ausschließlich der zweifelsfreien Identifizierung im Falle eines Widerrufs oder einem Wunsch auf Änderung der personenbezogenen Daten (z. B. der Zustelladresse). Das Abschlussjahr dient ausschließlich dem Zweck der Eingrenzung des automatischen Versands des Magazins, das bis 5 Jahre nach Studienabschluss an JungabsolventInnen versandt wird.

 

Die personenbezogenen Daten, welche für den Versand des Magazins an Mitglieder und AbonnentInnen verarbeitet werden sind: Titel, Vor- und Nachname sowie Postadresse.

 

g) Beantwortung von Anfragen die via Kontaktformular gestellt werden

Die personenbezogenen Daten, die hierfür verarbeitet werden, sind: Name und E-Mail-Adresse.

 

 

§ 4 NutzerInnenprofile / Einsatz von Cookies

 

Der Alumniverband erstellt, außer in den oben genannten Fällen, keine personenbezogenen NutzerInnenprofile. In Verbindung mit dem Abruf der von Ihnen gewünschten Leistungen werden auf unseren Servern lediglich in anonymisierter Form Daten zur Erbringung unserer verschiedenen Services oder zu Auswertungszwecken gespeichert. Hierbei werden allgemeine Informationen verarbeitet, z.B.: wann welche Inhalte aus unserem Angebot abgerufen werden.

 

Wir setzen sog. “Cookies” (kleine Text-Dateien mit Konfigurationsinformationen) auf www.alumni.ac.at ein. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Website von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Wir setzen sog. Session-Cookies (auch als temporäre Cookies bezeichnet) ein, also solche, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden.

 

 

Die eingesetzten Cookies dienen auch dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der NutzerInnen unserer Website zu ermitteln und das Ende Ihrer Benutzung feststellen zu können. So erfahren wir, welchen Bereich unserer Website unsere BenutzerInnen verwendet haben. Diese Nutzungsdaten lassen jedoch keine Rückschlüsse auf den/die BenutzerIn zu. Sämtliche dieser anonymisiert erhobenen Nutzungsdaten werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten nach § 3 dieser Datenschutzerklärung zusammengeführt und umgehend nach Ende der statistischen Auswertung gelöscht. Nach Beendigung der Session, sobald Sie aus unserer Website ausgestiegen sind, werden die Cookies gelöscht (Session- Cookies.

 

Andere Cookies (insbesondere Langzeit-Cookies) verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem BenutzerInnennamen und erübrigen die erneute Eingabe Ihres Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von 14 Monaten (kürzest mögliche Datenaufbewahrungsdauer). Unseren KooperationspartnerInnen ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen.

 

Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden

 

 

§ 5 Integration von Social Plug-Ins

 

Auf unserer Website ist zudem ein Plug des sozialen Netzwerks „Facebook“(Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA) enthalten.

 

Dieser wird ausschließlich vom Anbieter Facebook betrieben. Der Plug-In ist im Rahmen unserer Website durch den zum Dienst gehörenden Button kenntlich gemacht.

Die Information über den Besuch unserer Website wird automatisch an den Dienst weitergeleitet. Sofern Sie während der Benutzung unserer Website auch zeitgleich über Ihr persönliches BenutzerInnenkonto beim Facebook angemeldet sind (z.B.: über eine weitere Browser-Session), kann dieser die Benutzung unserer Website Ihrem Konto zuordnen.

Mithilfe des Plug-Ins können NutzerInnen Links zu entsprechenden Webseiten im sozialen Netzwerk (Facebook) teilen oder posten bzw. die dortigen Inhalte empfehlen. Durch Ihre aktive Interaktion mit diesem Plug-In, z.B.: durch Anklicken des jeweiligen Buttons oder Hinterlassen eines Kommentars werden diese entsprechenden Informationen direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

 

Sollten Sie eine derartige Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Einsteigen in unsere Website von Ihrem Facebook-BenutzerInnenkonto abmelden. Umfang und Zweck der Datenerhebung durch diesen Dienst sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen direkt von der Webseite des Dienstes (www.facebook.com/about/privacy/). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen über Ihre entsprechenden Datenschutzrechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

 

 

§ 6 Google Analytics

 

Die Webseite www.alumni.ac.at verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (in Folge „Google“). Google Analytics setzt sogenannte „Cookies“ ein, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website anonymisiert auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitebenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html (allgemeine Info zu Google Analytics und Datenschutz).

 

 

§ 7 Sicherungsmaßnahmen
zum Schutz der bei uns gespeicherten Daten

 

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Um einen Verlust oder Missbrauch der bei uns gespeicherten Daten zu vermeiden, treffen wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und die oben genannten Sicherungsmaßnahmen von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von uns liegenden Personen oder Institutionen nicht beachtet werden. Insbesondere können unverschlüsselt preisgegebene Daten - auch wenn dies per E-Mail erfolgt - von Dritten mitgelesen werden. Wir haben technisch hierauf keinen Einfluss. Es liegt im Verantwortungsbereich des Nutzers/der Nutzerin, die von ihm/ihr zur Verfügung gestellten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen.

 

 

§ 8 Hyperlinks zu fremden Webseiten

 

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks (Querverweise) zu Webseiten anderer AnbieterInnen, wie zum Beispiel Weiterbildungsangebote für AbsolventInnen am Postgraduate Center der Universität Wien. Bei Aktivierung eines solchen Hyperlinks werden Sie von unserer Website direkt auf die Website anderer AnbieterInnen weitergeleitet. Sie erkennen dies unter anderem am Wechsel der URL. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten auf den Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf diesen Webseiten.

 

 

§ 9 Widerruf / Widerspruch

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gegebene Zustimmungen (=Einwilligungen) grundsätzlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken auch jederzeit widersprechen können: Bitte wenden Sie sich an office.alumni@univie.ac.at oder postalisch an unsere Adresse Alumniverband der Universität Wien, Campus der Universität Wien, Hof 1.5, Spitalgasse 2, 1090 Wien.

 

a) Einwilligung in die Datenverarbeitung für die Abwicklung und Administration von Mitgliedschaften

Im Falle meines Beitritts als Mitglied in den Alumniverband bin ich damit einverstanden, dass der Alumniverband zum Zweck der Abwicklung und Administration meiner Mitgliedschaft meinen vollständigen Namen, mein Geburtsdatum, meine Postadresse, meine Telefonnummer und meine E-Mail-Adresse sowie weitere von mir gemachte Angaben, sofern sie dem Zweck der Mitgliedschaft dienen, verarbeitet.

 

Mir ist bekannt, dass die Erteilung meiner vorstehenden Einwilligungen freiwillig ist und ich die Einwilligung jederzeit gegenüber dem Alumniverband widerrufen kann. Wenn ich die Einwilligungen nicht erteile oder sie widerrufe, hat dies keine Auswirkungen auf das Nutzen der Dienste des Alumniverbands.

 

b) Einwilligung in die Datenverarbeitung für die Abwicklung von Newsletter-Versand

Ich bin damit einverstanden, dass im Falle meiner Bestellung eines oder mehrerer Newsletter der Alumniverband meine erhobenen Daten, die E-Mail-Adresse und gegebenenfalls den vollständigen Namen, zum Zweck der Zusendung von Newslettern an die angegebene E-Mail-Adresse speichert, verarbeitet und nutzt.

 

Ich bin damit einverstanden, dass im Falle meiner Bestellung eines oder mehrerer Fach-Initiativen-Newsletter der Alumniverband meine personenbezogenen Daten, insbesondere den vollständigen Namen, die E-Mail-Adresse, das abgeschlossene bzw. laufende Studium und den akademischen Titel, jedoch ausschließlich nur für den jeweiligen erforderlichen Zweck, an die Universität Wien als Dritte weitergibt.

 

Mir ist bekannt, dass die Erteilung meiner vorstehenden Einwilligungen freiwillig ist und ich die Einwilligung jederzeit gegenüber dem Alumniverband gesondert per Abmeldelink am Ende des jeweiligen Newsletters widerrufen kann. Wenn ich die Einwilligungen nicht erteile oder sie widerrufe, hat dies keine Auswirkungen auf das Nutzen der Dienste des Alumniverbands.

 

c) Einwilligung in die Datenverarbeitung für Anmeldungen zu Kultur-Führungen oder anderen Events

Ich bin damit einverstanden, dass im Falle meiner Anmeldung zu Kultur-Führungen oder anderen Events der Alumniverband meine erhobenen Daten, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse zum Zweck der Administration der Veranstaltung(en) speichert, verarbeitet und nutzt.

 

Mir ist bekannt, dass die Erteilung meiner vorstehenden Einwilligungen freiwillig ist und ich die Einwilligung jederzeit gegenüber dem Alumniverband widerrufen kann. Wenn ich die Einwilligungen nicht erteile oder sie widerrufe, hat dies keine Auswirkungen auf das Nutzen der Dienste des Alumniverbands.

 

d) Einwilligung in die Datenverarbeitung für die Abwicklung von Programmen des Alumniverbands

Ich bin damit einverstanden, dass im Falle meiner Teilnahme an einem der Programme des Alumniverbands („alma“, „u:start“) meine erhobenen Daten, Vorname, Nachname, Postadresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie alle weiteren Angaben wie zu meiner beruflichen Historie oder über meinen Studienverlauf etc. zum ausschließlichen Zweck der Abwicklung des jeweiligen Programms gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

 

Mir ist bekannt, dass die Erteilung meiner vorstehenden Einwilligungen freiwillig ist und ich die Einwilligung jederzeit gegenüber dem Alumniverband widerrufen kann. Wenn ich die Einwilligungen nicht erteile oder sie widerrufe, hat dies keine Auswirkungen auf das Nutzen der Dienste des Alumniverbands.

 

e) Einwilligung in die Datenverarbeitung für die Abwicklung von Gewinnspielen

Ich bin damit einverstanden, dass im Falle meiner Teilnahme an einem Gewinnspiel des Alumniverbands meine erhobenen Daten, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse zum Zweck der Abwicklung des Gewinnspiels gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

 

Mir ist bekannt, dass die Erteilung meiner vorstehenden Einwilligungen freiwillig ist und ich die Einwilligung jederzeit gegenüber dem Alumniverband widerrufen kann. Wenn ich die Einwilligungen nicht erteile oder sie widerrufe, hat dies keine Auswirkungen auf das Nutzen der Dienste des Alumniverbands.

 

f) Einwilligung in die Datenverarbeitung für den Versand des AbsolventInnen-Magazins univie

Ich bin damit einverstanden, dass im Falle meiner Bestellung eines Abonnements des AbsolventInnen-Magazins univie der Alumniverband meine erhobenen Daten, vollständiger Name und Postadresse zum Zweck des Versands des Magazins gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

 

Mir ist bekannt, dass die Erteilung meiner vorstehenden Einwilligungen freiwillig ist und ich die Einwilligung jederzeit gegenüber dem Alumniverband widerrufen kann. Wenn ich die Einwilligungen nicht erteile oder sie widerrufe, hat dies keine Auswirkungen auf das Nutzen der Dienste des Alumniverbands.

 

g) Einwilligung in die Datenverarbeitung zur Beantwortung meiner Anfrage via Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass im Falle meiner Anfrage via Kontaktformular der Alumniverband meine erhobenen Daten, Name und E-Mail-Adresse zum Zweck der Beantwortung meiner Anfrage gespeichert, verarbeitet und genutzt werden.

 

Mir ist bekannt, dass die Erteilung meiner vorstehenden Einwilligungen freiwillig ist und ich die Einwilligung jederzeit gegenüber dem Alumniverband widerrufen kann. Wenn ich die Einwilligungen nicht erteile oder sie widerrufe, hat dies keine Auswirkungen auf das Nutzen der Dienste des Alumniverbands.

 

 

§ 10 Auskunft zu Ihren bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten/ Speicherdauer / Löschung

 

Ihre personenbezogenen Angaben speichern wir nur solange, wie dies nach dem Gesetz zulässig ist. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer/die Nutzerin seine/ihre Einwilligung zur Speicherung widerruft oder wenn die Kenntnis dieser Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, insbesondere wenn das BenutzerInnenkonto gelöscht wird oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Als Betroffener/Betroffene der Datenverarbeitung haben Sie gegenüber dem Alumniverband das Recht auf:

  • Auskunft,
  • Berichtigung,
  • Löschung,
  • Einschränkung,
  • Datenübertragbarkeit und
  • Beendigung der weiteren Verarbeitung.

 

Gerne teilen wir Ihnen auf Ihre Aufforderung hin mit, welche Daten wir zu Ihrer Person gespeichert haben. Sollte trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese unverzüglich.

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten zu überprüfen, richtig zu stellen oder zu löschen, indem Sie uns eine E-Mail an office.alumni@univie.ac.at schicken oder uns schriftlich über folgende postalische Adresse Alumniverband der Universität Wien, Campus der Universität Wien, Hof 1.5, Spitalgasse 2, 1090 Wien kontaktieren.

 

Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, erfolgt diese Löschung auf Ihre Anforderung hin ebenfalls bis zum Stichtag 15 des darauffolgenden Monats. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Ihnen bei Löschung Ihrer Daten die hier beschriebenen Services nicht mehr anbieten können.

 

 

Stand: 23. Mai 2018

 

 

                                              

Hauptsponsor                           Partner Medienpartner
                                
         

 

 

Weiterführende Angebote für Alumni/ae:    » Uniport Karriereservice    » Postgraduate Center

 

Sind Sie schon auf der Alumni Map?

 

Alumniverband der
Universität Wien
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 1.5
A - 1090 Wien

T: +43 1 4277 - 28001
F: +43 1 4277 - 9280
E-Mail

http://www.alumni.ac.at/