Mittwoch 23. August 2017
Universität Wien/Joseph Krpelan
Alumni Lounge

Alumni Lounge 3: Wer zahlt für guten Journalismus?

 

» zur Fotogalerie auf facebook

 

Mo, 21. November 2016

Hörsaal 1 des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Währinger Str. 29, 1090 Wien

 

Wir alle bekommen heutzutage eine Menge an Informationen und Nachrichten gratis – in unterschiedlicher Qualität zwar, auf alle Fälle jedoch entsteht dadurch mehr und mehr die Mentalität, dass man letztlich auf jede Art von Content unentgeltlich zugreifen kann. Fundierte und gut recherchierte Informationen haben jedoch ihren Preis, egal ob in Print oder online. In unserer dritten Alumni Lounge diskutieren JournalistInnen, MedieninhaberInnen und WissenschaftlerInnen über die Zukunft des Qualitätsjournalismus und versuchen die Frage zu klären, wie hoch die Bereitschaft von LeserInnen ist, für guten Journalismus auch einen gewissen finanziellen Beitrag zu leisten.

 

Es diskutierten:

 

Mag. Sibylle Hamann, freie Journalistin und Autorin

Alumna der Politikwissenschaft

 

 

 

 ao.  Univ.-Prof. Dr. Fritz Hausjell, Kommunikationswissenschafter, Universität Wien

 

 

 

 

Mag. Maria Jelenko-Benedikt, geschäftsführende Chefredakteurin heute.at

Alumna der Publizistik und Kommunikationswissenschaft

 

 

 

Dr. Alexander Wrabetz, Generaldirektor ORF

Alumnus der Rechtswissenschaft

 

 

 

Moderation: Dr. Rubina Möhring, freie Journalistin, Präsidentin "Reporter ohne Grenzen"

Alumna der Geschichte

  

 

 

In Kooperation mit:

Publizistik Alumni

 

Unterstützt von:

Mondi

                                              

Hauptsponsor                           Partner Medienpartner
                                
         

 

 

Weiterführende Angebote für Alumni/ae:    » Uniport Karriereservice    » Postgraduate Center

Alumniverband der
Universität Wien
Campus der Universität Wien
Spitalgasse 2, Hof 1.5
A - 1090 Wien

T: +43 1 4277 - 28001
F: +43 1 4277 - 9280
E-Mail

http://www.alumni.ac.at/